top of page

04.10.2023 Westenergie unterstützt pädagogisches Zirkusprojekt in Bernkastel-Kues





Begeisterung vor dem Zirkuszelt: Strahlende Kinder der Cusanus-Grundschule mit Westenergie-Kommunalmanager Christian Nathem (l.), Schulleiterin Nadine Bernard und Frank Hoffmann, 1. Vorsitzender des Fördervereins (Foto: Westenergie AG/Pachelle Flesch)


  • Zirkuswoche der Cusanus-Grundschule fördert soziale Kompetenzen 

  • Selbstvertrauen und Kreativität stärken: Schüler*innen wachsen über sich hinaus 

Die Cusanus-Grundschule in Bernkastel-Kues hat ihre jüngst stattfindende Projektwoche für ein pädagogisches Zirkusprojekt genutzt. Westenergie unterstützte die Grundschule mit einer Förderung. Eine Woche lang erlernte die Lehrerschaft gemeinsam mit den Schüler*innen verschiedene Zirkuskünste. Ziel dieser pädagogischen Maßnahme ist die Stärkung von Selbstvertrauen, Konzentration, Ausdauer und Teamfähigkeit. Vor Ort konnte Westenergie-Kommunalmanager Christian Nathem eine der Zirkusvorstellungen live erleben. „Wir glauben fest daran, dass Bildung der Schlüssel zur Förderung einer nachhaltigen und erfolgreichen Zukunft ist.“, sagte Christian Nathem. „Durch unser Engagement bei diesem pädagogischen Zirkusprojekt möchten wir nicht nur Bildungschancen erweitern, sondern auch die Begeisterung der Schüler*innen für kreative Ausdrucksformen wecken.“ Schulleiterin Nadine Bernard ergänzte: „Durch das Zirkusprojekt konnten wir allen Beteiligten Raum bieten, ungeahnte Talente zu entdecken und sich zu entfalten. In der inspirierenden Welt des Zirkus stießen unsere Schüler*innen sicherlich auch an ihre Grenzen, doch waren sie in der Lage diese zu überwinden und dabei über sich hinaus zu wachsen. Dadurch gewannen sie an Selbstbewusstsein und Glauben an sich selbst. Somit konnte ein großer Schritt im Prozess der Lernentwicklung getan werden. Unsere Schulgemeinschaft wird sicherlich noch lange von den unterschiedlichen, positiven Erfahrungen aus dem Projekt zehren." Das pädagogische Angebot des Circus ZappZarap bietet sowohl Schüler*innen wie auch Lehrer*innen die Möglichkeit, ihre kreativen und körperlichen Fähigkeiten in einer einzigartigen Umgebung zu entfalten. Die finanzielle Unterstützung von Westenergie ermöglichte es der Cusanus-Grundschule die professionellen Zirkustrainer*innen einzuladen. Durch die stetige Förderung von Bildungsinitiativen in der Region möchte Westenergie einen aktiven Beitrag zur positiven Entwicklung der Gesellschaft leisten. Neben der Energieversorgung engagiert sich Westenergie in ihren Partnerkommunen traditionell in den Bereichen Sport, Kultur, Soziales, Klimaschutz und Bildung. Über Sponsoring und Kooperationen unterstützt das Unternehmen sowohl kleine Initiativen als auch große Vereine, um mit den Menschen vor Ort auch auf gesellschaftlicher Ebene gemeinsam die Zukunft zu gestalten.


    

bottom of page